Eine Geschichte, die andauert

A-Th, das ist die Geschichte eines Neubeginns nach der unerwarteten Kündigung von André Thioux im Anschluss an einen vielversprechenden Beginn im Bereich des Personalwesens. Als er sich damals in Frage stellte, entstand 1984 eine neue Idee: die Gründung eines Pionierunternehmens im Bereich des Outplacements in Belgien, A-Th & Associates.

 

Bei der Unterstützung von Personen und Unternehmen in ihrer Entwicklung und in ihrer gesellschaftlichen Rolle ist er von der Bedeutung einer Begleitung bei beruflichen Veränderungen und Entwicklungen überzeugt.

 

Mehr als ein Vierteljahrhundert später übergibt er sein Unternehmen an seine Kinder Christine und Serge Thioux, beide Psychologen. Diese zweite Generation ist von einem Team von Beratern umgeben und weiter davon überzeugt, wie sinnvoll und wichtig es ist, die Unternehmen, die sich in einem immer komplexer werdenden wirtschaftlichen Kontext und Umfeld behaupten müssen, zu begleiten.

 

Unsere Vision ist es, in entscheidenden Augenblicken der enge Begleiter zu sein:

  • für Organisationen, um aktiv zur Entwicklung ihrer Zukunft beizutragen;
  • für Männer und Frauen, um ihre Berufs- und Lebenspläne zu verwirklichen.

Auf diese Weise sind wir « wie auf der Durchreise » am Leben der Unternehmen und der Personen bei der Arbeit beteiligt. Wir sind es uns schuldig, einen qualitativen und messbaren Mehrwert zu bieten, um ein Gleichgewicht zwischen den Bedürfnissen der Personen und der Organisationen zu finden.